Neues Tool für AOQML-Entwickler und Server wieder online

Bereits Anfang des Jahres von Enno erstellt, haben wir jetzt ein Tool veröffentlicht, das die Nutzung unseres AOQML-Editors überflüssig macht, wenn es nur darum geht, eine oder mehrere Questen auf Validität zu prüfen. Das Skript ist in der Lage, beliebig viele XML-Dateien zu prüfen, die sich innerhalb eines Wurzelverzeichnisses befinden. Heißt: Alle Ordner und deren Unterordner werden ausgelesen und berücksichtigt. Bei sehr, sehr vielen Dateien kann es natürlich vorkommen, dass die Kontrolle auch entsprechend lange dauert und man während sie läuft in Ruhe essen gehen oder ein gutes Buch lesen kann. Ein Testlauf durch sämtliche implementierten Questen (~22.000 Dateien) dauerte beispielsweise zwischen 2 und 3 Stunden.

Hinterlegt ist das Skript bei uns im Wiki und ist vor allem für Autoren gedacht, die Riesenprojekte entwickeln, die über den Editor nicht zu validieren sind und die nicht zurückschrecken, wenn es etwas technischer wird. Genauso aber für jene, die lieber mit anderen Editoren arbeiten und trotzdem eine Validierung wünschen. Eine Anleitung zur Anwendung unter Windows und Linux ist in jedem Fall auf der Wikiseite hinterlegt.

Ansonsten sind unser Testserver und alles, was damit zusammenhängt, wieder in Betrieb und erreichbar. Nach einer defekten Festplatte gab es auch noch einen defekten Lüfter, die beide ausgetauscht wurden, sodass wir soweit alles wieder einrichten konnten.





Abenteurer & Ordenskrieger Copyright © 2006-2017 by Antamar Media GmbH.
Alle Inhalte nach UrhG geschützt. Bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an thomas_schmeling[at]web[punkt]de.