Zur momentanen Situation:

Boxohôr, das heilige Kettenhemd und die Suche danach.
Es kamen einige Fragen zum Fortlauf der momentan angestoßenen Geschichte, zur Motivation und Sinnhaftigkeit der Suche und den weiteren zu erwartenden Inhalten auf. Daher wollen wir euch kurz erklären, was es damit auf sich hat:

Aktuell arbeitet eine kleine Gruppe von Spielern an der lebendigen Geschichte Antamars (Mitglieder sind im Forum als solche erkennbar). Hervorgegangen aus früheren Diskussionen, versuchen wir, euch, den Spielern, die Welt ein wenig lebendiger auszugestalten.
Es ist allerdings sowohl hier in Antamar als auch in der Zusammensetzung des Teams das erste Mal, dass wir uns an einem solchen Projekt versuchen. Von daher gibt es leider auch noch einige Ungereimtheiten, einige Leerlaufzeit und aktuell kämpfen wir auch noch mit der verfügbaren Zeit und einigen technischen Problemen. Wie ihr selbst vielleicht schon bemerkt habt, gab es einige Ausfälle des Entwicklungsserver (und damit der Wiki und des Testservers). Da wir alle Freiwillige sind und auch noch ein „reallife“ haben, kann manchmal nicht alles so schnell umgesetzt werden, wie auch wir es uns wünschen würden.

Das Projekt bewegte Geschichte an sich ist etwas größer und soll euch auch etwas länger beschäftigen.
Momentan beginnt jedenfalls eine erste Aktion, die im Großen und Ganzen unter dem Namen „Schattenkuppen-Kampagne“ zusammengefasst werden kann. Was alles dazu gehört, was noch kommt, werdet ihr noch entdecken.
Wir bitten hier um etwas Geduld. Es wird auf jeden Fall weitergehen und es wird neuer Content geliefert werden. Seid euch aber sicher, dass auch von euch der Ausgang dieser Kampagne abhängen wird!
Wird diese Kampagne von der Community positiv aufgenommen, werden wir auch gern weitere Projekte in Angriff nehmen und versuchen, die Welt lebendig zu gestalten.

In diesem Sinne: Helft den Dûn-Zwergen, findet das Kettenhemd und haltet die Augen für weitere Ereignisse offen!

Tommek, für das Team der „Bewegten Geschichte Antamars“

Abenteurer & Ordenskrieger Copyright © 2006-2021 A-Team.
Alle Inhalte nach UrhG geschützt. Bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an thomas_schmeling[at]web[punkt]de.