Questen und Technik

Heute gibt es ein Update woran gerade gearbeitet wird, da die letzten Änderungen nicht so sichtbar im Spiel sind wie es oft in der Vergangenheit der Fall war.

Die Fortsetzung der „Klänge des Schicksals“ ist seit einigen Wochen im Alpha-Test. Helix ist dabei, die gemeldeten Fehler und Unstimmigkeiten zu beheben. Alles in allem ist die kommende Questreihe schon sehr ausgefeilt, aber die schiere Größe erzeugt dann doch noch das ein oder andere Problem. Pergor und die Autoren von KOBRA haben dort ein zweites Meisterstück hingelegt.

Auch technischer Seite gibt es auch einige Neuerungen. Unser Warensystem basiert auf echten Einzelstücken, jeder Gegenstand ist einmalig in der Datenbank hinterlegt. So ist es auch erst möglich die Qualität all der Sachen angeben, verbessern und nutzen zu können. Helden mit einem sehr großen Inventar mussten daher aber auch beim Händler oder dem Marktplatz teilweise etwas längere Ladezeiten in Kauf nehmen. Dies soll sich nun deutlich gebessert haben.

Es wurde das bisherige Cache-System deutlich erweitert und verbessert. Helden mit großem Rucksack müssen nun theoretisch nur noch ein einziges Mal eine etwas längere Wartezeit hinnehmen, danach sollen Händler und Markt merklich schneller laufen. Bitte testet dies für eure Helden und gebt eine Rückmeldung im Chat oder dem Forum.

– Tommek

Abenteurer & Ordenskrieger Copyright © 2006-2021 A-Team.
Alle Inhalte nach UrhG geschützt. Bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an thomas_schmeling[at]web[punkt]de.