Jetzt spielen

Antamar - Abenteurer & Ordenskrieger

Wenn ihr auf der Suche nach einem textbasierten Online-Rollenspiel seid, das sich permanent weiterentwickelt, bei dem ihr selbst daran mitwirken könnt und das keinerlei Premiumelemente (und keine versteckten Kosten) enthält, seid ihr hier genau richtig! Antamar ist euer Online Pen & Paper Rollenspiel im Browser. Mit hunderten Questen und tausenden Zufallsbegegnungen!

2006 als DSA-Browsergame gestartet entsteht seither eines der am tiefsten ausgearbeiteten Browser-RPGs überhaupt. Auch für alte Hasen gibt es immer wieder Neues, so wurden vor einiger Zeit der Fernkampf ermöglicht, ein Rogue-Like-Modus integriert und zuletzt Magie implementiert.

Die verschworene Spielgemeinschaft, die sich per Chat, Forum und Wiki austauscht, sucht ihresgleichen und freut sich auf euch als neue Heldinnen und Helden.
Auf nach Antamar! Das Abenteuer beginnt ...

Jetzt Helden erstellen


Neuigkeiten:


Hauptsitz der Ahnheimer Botenreiter

14. Juni 2024

Vielen Dank an Taric, für die weitere Ausgestaltung der Zwergenwelt.

Die Ahnheimer Botenreiter bieten Zwergen (oder ihren Vertrauten) einige interessante Aufträge und Belohnungen. Ahnheim liegt im Süden der größten Insel Caeruns und ist auch per Schiff gut erreichbar.

Also schnappt euch eure Ausrüstung, macht euch auf den Weg zum Hauptsitz der Ahnheimer Botenreiter und stürzt euch in neue Abenteuer. Möge das Glück der Zwerge euch begleiten!


Mobilansicht erweitert

2. Mai 2024

Es gibt jetzt im „Bombast“-Design in der Handy-Ansicht eine Statusleiste am oberen Rand. Dort werden die wichtigsten Infos zum aktuellen Helden angezeigt:

Damit sollte das Reisen auf kleinen Bildschirmen deutlich komfortabler werden.


Neue Mobilansicht

30. April 2024

Wer Antamar auf dem Handy spielt, sollte sich das Bombast-Design ansehen.

Screenshot Mobilansicht

Sobald das Handy hochkant gehalten wird, blendet sich am unteren Rand eine neue Icon-Leiste ein, die die am häufigsten benutzten Funktionen enthält. Außerdem sind einige Schriftgrößen an das kleine Display angepasst.

In der Queransicht bleibt alles wie gewohnt.


Reisekarte repariert, neue Quest, neue ZBs

29. April 2024

Es ist jetzt möglich über die Fähnchen auf der Reisekarte auch Orte anzureisen, die ein Sonderzeichen im Namen tragen. Bisher war dies nur über die Liste der Ziele am Wegweiser möglich.

Außerdem haben es einige neue ZBs und eine kleine Quest aus dem letzten Projekt ins Spiel gefunden.

Wer auch einmal eine Zufallsbegegnung ins Spiel einbringen möchte, sei auf das aktuelle Projekt „Unterwegs in der Republik Caerun“ verwiesen.


Projekt: Unterwegs in der Republik Caerun

25. März 2024

Wir wollen gerne das nächste Projekt mit euch starten, wir suchen diesmal Zufallsbegegnungen für Reisen in der Republik Caerun. Der Fokus soll hierbei auf Gruppenbegegnungen liegen.

Alle Beteiligten, die (mindestens) eine passende Zufallsbegegnung (Gruppen & Solo) erstellen, die es ins Spiel schafft, werden mit (maximal) einem Holzplättchen belohnt. Außerdem gibt es für die beste Gruppenbegegnung (Solo-ZBs werden hierbei nicht berücksichtigt) als Preis ein seltenes Buch.

Alle Informationen zum aktuellen Projekt hat Kekse hier im Forum zusammengestellt. Viel Erfolg und Spaß allen Beteiligten!


Unpassende Begegnungen im Süden gesucht

15. März 2024

Aigolf hat dazu aufgerufen, unpassende Begegnungen auf dem Südkontinent zu sammeln.

Sollte euch auf euren Reisen einmal ein Weiher in der Wüste oder ein dichter Nadelwald am Chufu begegnen, so meldet dies bitte mit einem kurzen kopierten Zitat hier im Forum und beschreibt, wo ihr unterwegs wart. Hier reicht bereits der Start und/oder Zielort eurer Reise.


Magierstäbe und Zauberer

16. Februar 2024

Die Magier sind bekannt für ihre Zauberstäbe. Jeder Abgänger einer Magierakademie ist in der Lage, speziell hergestelle Zauberstäbe mit Zaubern zu versehen.

Als erstes ist nun das Bindungsritual im Spiel verfügbar. Magier können einen Teil ihrer Zauberkraft (12 AsP) in einen Stab fließen lassen, diesen damit an sich binden und unzerstörbar machen.

Weitere Rituale werden sicherlich bald in den Akademien Antamars auftauchen.


Neue Quest in Antamar: Erforscht das Geheimnis der Halblinge!

8. Februar 2024

Abenteurer aufgepasst: In Antamar wartet eine fesselnde neue Quest auf euch! Begebt euch nach Krakasch und taucht ein in ein verlassenes Stollensystem, um die Herkunft der Halblinge zu entdecken. Diese Expedition bietet nicht nur tiefe Einblicke in die Geschichte, sondern schaltet auch eine neue Sehenswürdigkeit für eure Erkundungen frei.

Ein besonderer Dank geht an Taric, dessen Einsatz diese spannende Erweiterung möglich gemacht hat.


Neue Sehenswürdigkeiten

24. Januar 2024

Vielen Dank an Taric für die Umsetzung neuer Sehenswürdkeiten. An sieben verschiedenen Orten gibt es neues zu entdecken. Besucht einmal Hochquell, Campio, Noigarmingen, Neufluren, Qara Qorum, Falbala und Oreste.

Außerdem wurden einige bestehende Attraktionen mit neuen Bildern ausgestattet, ein erneuter Besuch kann sich ebenso lohnen.


Neue magische Profession: Schwarzmagier aus Drakhun

23. Januar 2024

Die „Akademie unserer weisen und gütigen Herrin Licia“ ist ein Zentrum für Dämonologie und schwarzmagische Forschung. Ein wesentlicher Bestandteil ihrer Tätigkeit ist die Ausbildung einer ausgewählten Gruppe von Magiern – den „Gesandten der Akademie“. Diese spezialisierten Magier der Magokratie Wiesczarnas sind nicht nur dazu berechtigt, ihre Heimat zu verlassen, sondern werden gezielt darauf vorbereitet ihre Aufgabe mit Mitteln der Diplomatie und Manipulation zu erreichen.

Ihre Mission: Sie reisen um die Welt, sammeln Informationen und sorgen so dafür, dass die Magokratie in Sachen Politik und Magietheorie stets auf dem neuesten Stand bleibt. Diese Gesandten sind handverlesene, hochqualifizierte Vertreter ihrer Zunft, die eine Schlüsselrolle in der Aufrechterhaltung und Ausweitung des Einflusses ihrer Heimat spielen.


Abenteurer & Ordenskrieger Copyright © 2006-2024 A-Team.
Alle Inhalte nach UrhG geschützt. Bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an thomas_schmeling[at]web[punkt]de.