Jetzt spielen

Antamar - Abenteurer & Ordenskrieger

Wenn ihr auf der Suche nach einem textbasierten Online-Rollenspiel seid, das sich permanent weiterentwickelt, bei dem ihr selbst daran mitwirken könnt und das keinerlei Premiumelemente (und keine versteckten Kosten) enthält, seid ihr hier genau richtig! Antamar ist euer Online Pen & Paper Rollenspiel im Browser. Mit hunderten Questen und tausenden Zufallsbegegnungen!

2006 als DSA-Browsergame gestartet entsteht seither eines der am tiefsten ausgearbeiteten Browser-RPGs überhaupt. Auch für alte Hasen gibt es immer wieder Neues, so wurden vor einiger Zeit der Fernkampf ermöglicht, ein Rogue-Like-Modus integriert und zuletzt Magie implementiert.

Die verschworene Spielgemeinschaft, die sich per Chat, Forum und Wiki austauscht, sucht ihresgleichen und freut sich auf euch als neue Heldinnen und Helden.
Auf nach Antamar! Das Abenteuer beginnt ...

Jetzt Helden erstellen


Neuigkeiten:


Projekt: Unterwegs auf und am Varunischen Meer

21. Januar 2024

UPDATE: Das Projekt ist jetzt in der letzten Woche. Die Teilnahme ist natürlich noch möglich!

Für einen guten Start ins neue Jahr wollen wir mit einem kleinen Projekt starten. Wir suchen Zufallsbegegnungen für Reisen rund um das Varunische Meer sowie für Schiffsreisen über dieses große Binnenmeer. Dieses Gewässer grenzt an die HKR-Provinzen Rosenburg, Ostrakerreich, Isenburg, Wulffenberg, Varunswall und Deodatien.

Alle Beteiligten, die (mindestens) eine passende Zufallsbegegnung erstellen, die es ins Spiel schafft, werden mit einem Holzplättchen belohnt. Außerdem gibt es für die beste Zufallsbegegnung als Preis einen besonderer Siegelring für Verdienste um das Heilige Kaiserreich.

Voraussetzung ist, dass eure ZB einen passenden Hintergrund hat und auf Besonderheiten der Regionen und des Gewässers eingeht. Begrüßenswert ist außerdem schon vor Abnahme eine einigermaßen passende Rechtschreibung und Grammatik. Teilnehmen dürfen alle Interessierten (außer dem Organisator).

Den Hintergrund zum HKR und dem Varunischen Meer findet ihr im Wiki. Die Zufallsbegegnung kann auch mit dem Generator erstellt werden, beachtet hier die entsprechenden Einschränkungen.

Mehr dazu im Forum, „Kekse“ begleitet dieses Projekt und steht für Fragen zur Verfügung. Das Ende des Projekts werden wir je nach Beteiligung gesondert ankündigen.


Neue Inhalte

20. Januar 2024

Es gibt zwei neue Questen im Spiel. Vielen Dank an Munin für die Ausarbeitung des Hintergrundes der Aivarunen und an Kekse für die tolle Umsetzung von Ticas Idee für Bleichweiher. Tipp für die Rogues: Der Schrein in Bleichweiher gilt außerdem als Sehenswürdigkeit.

Und ein kleiner heraldischer Streit hat es ins Spiel geschafft, vielen Dank an Archeion für die Arbeit an neuen Wappen und dem voranbringen der Wappenkunde allgemein.


Neue Begegnungen und Features

14. Januar 2024

Vielen Dank an die Arbeit unserer Helfer beim erstellen und abnehmen neuer Begegnungen. Es haben wieder einige neue ZB ins Spiel geschafft, insbesondere für das neue Gebiet um Rosenburg. Vielen Dank an die Autoren Kekse, Isegrim und Munin und natürlich die zahlreichen Tester!

Außerdem gab es eine Anpassung bei der Sonderfertigkeit „Merkmalskenntnis Kampfmagie“. Beherrscht der Zauberer diese SF, so sinken die AsP-Kosten der verschiedenen Kampfzauber um 25%.

Außerdem ist es jetzt möglich bei Professionen den Startort des Helden zu überschreiben. Bisher war der Startort an das Volk gekoppelt. Nun können die einzelnen Amazonen-Stämme auch in ihrer jeweiligen Stadt starten. Hierzu suchen wir im Forum noch Vorschläge und Tutorialtexte. Schaut gerne einmal vorbei.


Reparaturpreise gesunken

8. Januar 2024

Die antamarischen Schmiede haben ihre Preise für Reparaturen von magischen und besonderen Waffen deutlich gesenkt.

Gleichzeitig wurden viele Ankaufspreise deutlich erhöht.

Viel Spaß beim Handel und beim Abnutzen der Waffen!


Entdeckt das Großherzogtum Rosenburg in Antamar!

4. Januar 2024

Abenteurer aufgepasst! Das Großherzogtum Rosenburg, ein Land voller Reichtum und kultureller Vielfalt, ist jetzt in Antamar zugänglich. Erkundet die fruchtbaren Täler und beeindruckenden Berglandschaften, die das Herzstück dieser Region bilden.

Besucht die prachtvolle Residenzstadt Rosenburg, regiert vom weisen Kurfürst Eadon. Erlebt grandiose Hoffeste und taucht ein in eine Welt der Diplomatie und Kunst. Entdeckt das Konzil des Rosendorn, eine der ältesten Magierschulen, und bestaunt die einzigartige Architektur, ein Meisterwerk zwergischer und menschlicher Baumeister.

Bereitet euch auf ein unvergessliches Abenteuer vor und entdeckt die Geheimnisse Rosenburgs in Antamar!

PS: „Der Rosendorn“ bietet neue Zauber und Sonderfertigkeiten für Magier.


Caerunsche Zufallsbegegnungen

27. Dezember 2023

Taric hat sich ins Zeug gelegt und die Republik Caerun mit vielen Solo-Begegnungen versorgt. Vielen Dank dafür und auch vielen Dank an alle Tester. Die schroffen Inseln mit dem markanten Bergmassiv Cods, sind sicherlich eine Reise wert.

Insgesamt haben es in den letzten Tagen über 30 neue Gruppen- und Solo-ZBs ins Spiel geschafft.

Vielen Dank an die Autoren: Helix, Taric, Luinbor, Stratopedarchos, Einskaldir, Kuo

Und die Tester: Taric, Kuo, Camael, Tynian, Barbarossa, Naifor, Käpt’n Flint, Kekse, SID, Seyfried, Arvinios, Einskaldir, Lowlander, Micha1972


WINTERSONNENWENDE – FEST IN VELLHAFEN

19. Dezember 2023

Vom 20. bis zum 22. Herdfeuermond

Programm für den ersten Tag, den 20. Herdfeuermond

Gaukler, Barden und Skalden unterhalten die Gäste des großen Festes zur Wintersonnenwende. Es riecht in der ganzen Stadt nach herzhaften und süßen Leckereien und würzigem warmen Wein.

Auf dem Markt ist ein großes weißes Zelt aufgebaut, in dem sich die für Vellhafen doch sehr exotischen Kamele befinden, mit denen am späten Nachmittag ein Kamelrennen ausgetragen wird. Werden sich die Vellhafener oder unsere Besucher trauen, daran teilnehmen und sich zwischen die seltsamen Höcker der Tiere setzen und ihre reiterlichen Fähigkeiten beweisen?

Außerdem gibt es eine letzte Möglichkeit sich Lose für die große Tombola zu besorgen. Die Losbude ist geöffnet.

Stadtführer Salix Uplegger lädt ein, sich seiner Stadtführungsgruppe anzuschließen. Wie in jedem Jahr wird auch dieses Mal keine Stadtführung stattfinden, sondern die Teilnehmer werden ein Abenteuer erleben. Herr Uplegger hat nämlich den Auftrag eine vermisste Person zu suchen.

Er befindet sich in Vellhafen und sucht Freiwillige, die ihm dabei helfen. Es winken auch hier hohe Belohnungen aus der Preisliste. Salix Uplegger findet man hier.

Programm für den zweiten Tag, den 21. Herdfeuermond

Salix Uplegger beginnt mit seinen Freiwilligen nach der vermissten Person zu suchen. Kein einfaches Unterfangen in einer Stadt, in der sich so viele Besucher aufhalten und ein schönes Fest im vollem Gange ist.

Auf dem Marktplatz findet ein sportlicher Wettbewerb statt, der aus drei Teilen besteht, einem Hindernislauf, Einnetzen und Holzplättchenfischen. Wir sind gespannt ob sich sportliche Gäste unseres Festes finden, die ihr Können unter Beweis stellen mögen. Auch hier winken den Siegern schöne Preise aus unserer Preisliste.

Programm für den dritten Tag, den 22. Herdfeuermond

Am späten Nachmittag wird das große Feuer am Strand entzündet und eine Losfee wird am Abend die Preise der großen Tombola auswürfeln. Alle Gewinner, die sich in Vellhafen aufhalten bekommen ihre Preise ausgehändigt. Die anderen Gewinner können sie auch später beim Kurier abholen.

Junge Liebende können nach alter Tradition zusammen über das Feuer springen und so feststellen, ob sie zusammenpassen. Wir lachen und feiern gemeinsam und vertreiben so die Geister und Dämonen die in dieser Nacht so gerne ihr Unwesen treiben.


Magische Sonderfertigkeiten

10. Dezember 2023

Ab sofort ist es möglich, magische Sonderfertigkeiten zu erlernen. Die Vielfalt und Art dieser Fertigkeiten wird mit dem Ausbau der Magie im Spiel kontinuierlich erweitert.

Spieltechnisch funktionieren sie ähnlich wie die bisherigen Sonderfertigkeiten. Sie können verschiedene Voraussetzungen haben, aufeinander aufbauen und kosten sowohl Erfahrungspunkte (EP) als auch Gold.

Viel Spaß beim Entdecken!


Neuer Zauber in Vellhafen verfügbar

9. Dezember 2023

Die Freie Akademie des Wissens in Vellhafen freut sich, eine wichtige Ankündigung zu machen. Mit besonderer Genehmigung des Kaiserlichen Hofes von Valerian II. hat unsere Akademie das Privileg erhalten, eine zusätzliche Zaubermatrix vom angesehenen Konzil des Kampfes in Rosenburg zu erwerben.

Dieser wertvolle Kristall, ein wahres Meisterwerk arkaner Kunstfertigkeit, wurde bereits unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen nach Vellhafen transportiert. Dank dieser bedeutenden Errungenschaft haben nun die begabten Studiosi unserer Akademie die außergewöhnliche Gelegenheit, die Geheimnisse und die Kraft des Kampfzaubers „Licias Schild“ zu erlernen und zu meistern.

Diese Entwicklung stellt einen bedeutenden Fortschritt in der magischen Ausbildung und Forschung unserer Akademie dar und eröffnet neue Horizonte in der Anwendung defensiver Magie.


HABEN WIR ETWAS ZU FEIERN? JA! WINTERSONNENWENDE!

7. Dezember 2023

GROSSES FEST IN VELLHAFEN VOM 20.ten bis zum 23.ten des HERDFEUERMOND (20.12. – 23.12.)

Werte Bewohner Antamars,

rund um die Wintersonnenwende rankt sich ein Fest, bei dem wir den Götter danken wollen, dass ab diesem Tag die Sonne wieder an Ausdauer und Kraft zulegt und wir in diesem Götterlauf eine so gute Ernte einfahren konnten, Wir laden hiermit alle Vellhafener und alle Bürger Antamars ein, daran teilzunehmen.

Am Markttag, dem 20. Herdfeuermond, werden am Abend Feuer und Lichter in der gesamten Stadt Vellhafen entzündet. Unsere Bürger schmücken ihre Häuser mit Girlanden aus Tannengrün und Blumen und am Strand beginnen die Burschen des Vereins „Vellhafener Junggesellen“ mit dem Aufschichten des Holzes für das große Sonnenwendfeuer.

Die eingeladenen Gaukler, Barden und Skalden beginnen mit ihren Vorführungen und in der Stadt duftet es nach warmen Würzwein, Wintergebäck, Mocha und den unterschiedlichsten aromatischen Speisen. Salix Uplegger wird eine seiner berühmt-berüchtigten Stadtführungen anbieten und man kann zwei Tage lang seine Kräfte und Talente in Wettbewerben messen.

Am 22. Tag des Herdfeuermondes ist Wintersonnenwende. Dieser besondere Tag ist sagenumwoben und geheimnisumwittert, In den alten Geschichten heißt es nämlich Hexen und Dämonen würden frei, verborgene Schätze würden plötzlich auftauchen, während aus Bächen und der See der Klang versunkener Glocken zu hören wäre.

Also werden wir uns am Strand am großen Wintersonnenwend-Feuer treffen, singen und lachen, um die Hexen und Dämonen fernzuhalten, der Kurier wird seine Lager und Schatzkammer öffnen um „Schätze“ an die Helden und Heldinnen zu vergeben, die diese in Wettbewerben oder bei der Verlosung gewonnen haben und die Glocken werden um Mitternacht läuten, um anzuzeigen, dass die Tage nun wieder länger werden.

Unter den zu gewinnenden Gegenständen befinden sich wunderbare Waffen, Rüstungen und begehrenswerte Artefakte wie die magischen Kristalle, die berühmten Holzplättchen und Drachenschuppen. Die Losbude, in der jeder Bürger Antamars Lose erhalten kann, ist ab heute geöffnet. Unser Zeitungsjunge Ayko Willink wird dort sein und Lose vergeben. Wer Fragen zum Fest hat, kann sie dort stellen oder einen Leserbrief an den Vellhafener Kurier schicken.

Wir suchen noch dringend jemanden,der unserem Zeitungsjungen in den nächsten Tagen dabei hilft, alle Vellhafener und Besucher mit Losen zu versehen, denn der Ansturm wird erfahrungsgemäß groß sein. Auch hier gilt: Einfach beim Kurier per Leserbrief melden oder Herrn Harmi Wirsch direkt ansprechen.

Den Göttern zum Gruße
Ihr Harmi Wirsch
Herausgeber und Chefredakteur


Abenteurer & Ordenskrieger Copyright © 2006-2024 A-Team.
Alle Inhalte nach UrhG geschützt. Bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an thomas_schmeling[at]web[punkt]de.