Ex- und Importe deutlich aufgewertet

Händler können aufatmen, von nun an ist es möglich durch Warentransporte zu Reichtum zu kommen.

Die Welt Antamars ist in verschiedene Handelszonen eingeteilt, Grenzen sind oft Meere, Flüsse oder gefährliche Gebiete. Auch unterscheiden sie sich in ihrer Warenvielfalt, im hohen Norden wird man eher auf Weißbärfelle stoßen als in den zivilisierten Zentralreichen.

Je nachdem, wie verbreitet eine Ware nun in der jeweiligen Handelszone ist, variiert ihr Preis. Bestimmte NPC-Händler haben einen Sonderstatus und sind dementsprechend als „Importeur“ gekennzeichnet, diese ermöglichen auch in fremden Handelszonen Waren zu erstehen die es sonst nicht gibt.

 Viel Spaß beim Handel und immer eine gefahrlose Reise!

PS.: Bitte achtet gerade in dieser frühen Phase des Systems vermehrt auf unstimmige Preise und meldet diese wie gewohnt im Forum.

Abenteurer & Ordenskrieger Copyright © 2006-2021 A-Team.
Alle Inhalte nach UrhG geschützt. Bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an thomas_schmeling[at]web[punkt]de.