Update: Die Ratswochen sind beendet

Nach fast vier Wochen sind die zweiten Ratswochen zu Ende gegangen. Weit über 70 Teilnehmer sind in insgesamt 13 Disziplinen an den Start gegangen.

Glückwunsch an alle Sieger. Mögen ihre ruhmreichen Taten in alle Teile der Welt getragen werden und Ansporn für Andere sein, sich bei den nächsten Ratswochen zu bewerben. Doch auch die, die diesmal nicht gewonnen haben sind aufgerufen, es beim nächsten Mal noch einmal zu versuchen und sich im fairen Kampf zu messen.

KOBRA (Königliches OrdensBündnis Rüstiger Abenteurer) stellte den erfolgreichsten Orden mit je zwei gewonnen Gold- und Silbermedaillen sowie einer Bronzemedaille. Auf den Plätzen folgte „Der Rabe“ (2,2,0) und MAFIA (Menschen Antamars finden interessante Anstellung) (2,1,0). Die größte Gruppe stellten allerdings die Ungebundenen mit drei gewonnen Wettbewerben, sowie drei Silbernen und zwei Bronzenen Medaillen dar.

Ein Dank auch den Schiedsrichtern, die die Durchführung der Wettbewerbe überwacht und für einen ordnungsgemäßen Ablauf sorgten. (in alphabetischer Reihenfolge)
Arabella, Beona, Dergej, Ka’hashan, Maikiko, Reo, Rhilja, Shrimp, Thalion
Einen ausführlichen Bericht zu den Ratswochen findet ihr auch in der kommenden Ordenspostille.

Update: Die Ordensrangliste war nicht ganz korrekt.

Abenteurer & Ordenskrieger Copyright © 2006-2021 A-Team.
Alle Inhalte nach UrhG geschützt. Bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an thomas_schmeling[at]web[punkt]de.