Götterwirken und Tempel

Gesegnet seien alle götterfürchtigen Antamarianer!

Nachdem in den letzten Jahren Aberglauben, Atheismus und noch schlimmere Unsitten beim Heldenvolk um sich griffen, bieten jetzt in allen nennenswerten Städten Westendars, Auretaniens und im Heiligen Kaiserreich öffentlich zugängliche Tempel die Möglichkeit, den Göttern in angemessener Weise zu huldigen und ihren Beistand zu erflehen. Grauland und Vellhafener Handelsbund werden bald folgen. Aufopferungsvolle Laiendiener und natürlich geweihte Kleriker stehen bereit, alle frommen Gläubigen mit Rat, Tat und Gebet zu unterstützen. Spenden für Unterhalt und Ausbau der heiligen Stätten sind natürlich jederzeit willkommen, ebenso freiwillige Mitarbeit!

Zu finden bis auf weiteres unter „Anderes“ im Stadtmenü. Die Tempel werden in den nächsten Wochen noch ausgebaut und auch passende Grafiken werden erstellt. Auch die göttlichen Segnungen werden noch verbessert und weitere Optionen eingebaut. Mithilfe in Form von Fehlermeldungen, eigenen Texten (Predigten, Rituale, Kunstwerke …) und umsetzbaren Verbesserungsvorschlägen sind herzlich willkommen und im Forum entweder im Tempel-Thread oder per PN an mich zu senden.

Amen und Hallelulja!

Neonix

Abenteurer & Ordenskrieger Copyright © 2006-2021 A-Team.
Alle Inhalte nach UrhG geschützt. Bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an thomas_schmeling[at]web[punkt]de.