SKK: Wo sind die Legionen – 26. Liebesmond 993 nZ

Der Orkvormarsch schreitet immer weiter voran, der Flüchtlingsstrom aus dem Westen will nicht abreißen und viele bange Blicke wandern nach Westen. In und um Eisentrutz erblickt man geschäftiges Treiben, zahlreiche Orden aber auch einzelne Abenteurer sammeln sich und bereiten sich auf einen Kampf vor. Doch wo ist dir Streitmacht des Reiches?

In den vergangenen Monaten kam es immer wieder zu Truppenverlegungen in den Osten des Reiches. Wie Die Redaktion der Ordens-Postille erfahren haben will, soll ein Jägertrupp vor einigen Monden ein Regiment gesichtet haben,  dass sich auf Waldwegen durch den Isentann schlug immer den Blick gen Osten. Aus dem Süden werden ebenfalls Truppenbewegungen in das Herz des Reiches berichtet. Einzige Erklärung bisher: ein geheimes Übungsmanöver.

Vielleicht bereitet man einen großen Kriegszug vor? Das würde sich in diesem Moment allerdings rächen. Die Götter scheinen das Reich in diesen Wochen stark zu prüfen. Zunächst sind die Dûn-Zwerge im Norden abgelenkt, weil ihnen eine ihrer heiligsten Reliquien geraubt wird, dann werden sie im Süden durch marodierende Orks gebunden und nun marschiert ein gemischtes Heer verschiedenster Stämme direkt durch die Pässe der Schattenkuppen.

Möge Iatan sein erleuchtendes Licht auf uns werfen und Athos‘ Schwertarm auf unserer Feinde niedergehen!

Abenteurer & Ordenskrieger Copyright © 2006-2021 A-Team.
Alle Inhalte nach UrhG geschützt. Bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an thomas_schmeling[at]web[punkt]de.