SKK: Orkangriffe erreichen Kaiserreich! 24. Liebesmond 993 nZ

Nach den Neuigkeiten über Angriffe der Orks im Süden des Dûn-Reich erreichen uns nun Meldungen, dass die Schwarzpelze nun auch das Kaiserreich erreicht haben.
Ohne jede Vorwarnung wurden die Wachposten und Patrouillen in der Umgebung von Tamelsquell angegriffen und ohne viel Widerstand ausgeschaltet. Bei den Angreifern handelte es sich wohl um eine Vorhut einer größeren Orkarmee, die Nacht und Nebel dazu nutzte die Kaiserlichen hinterhältig nieder zumachen.

In den Morgenstunden traf dann das Hauptkontingent der Orks ein und sicherte die Umgebung. Tamelsquell selbst wurde Berichten zufolge nicht direkt angegriffen wird aber von einer stärkeren Truppe bewacht, um Ausfälle der Stadtgarde zu verhindern. Seit dem machen die Schwarzpelze die Gegend unsicher und greifen alle verbliebenen kaiserlichen Truppen gnadenlos an. Vereinzelte Flüchtlinge aus Tamelsquell scheinen allerdings im Moment nicht belästigt zu werden.
Aufgrund der unklaren Situation haben die Wachen der umliegenden Städte die Straßen nach Tamelsquell vorläufig für Zivilisten gesperrt, bis sich die Lage beruhigt hat.

Ziel: Eisentrutz? Noch ist die Lage unklar.

Abenteurer & Ordenskrieger Copyright © 2006-2021 A-Team.
Alle Inhalte nach UrhG geschützt. Bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an thomas_schmeling[at]web[punkt]de.