Versorgung Minhaars verbessert

Einige handelstüchtige Dûn-Zwerge aus der Zwergenstadt Borador haben einen Gebirgspass zur kleinen Goldgräbersiedlung Minhaar eingerichtet. Der Pass steht natürlich auch anderen Reisenden zur Verfügung, diese müssen die gefährliche Reise durch das Grenzland der Aivarunen aber selbst bestreiten.

Der neue Gebirgspass von Borador nach Minhaar.

Die Zwerge führen regelmäßige bewachte Versorgungsfahrten nach Minhaar durch und tauschen bei den dortigen Goldgräbern das kostbare Erz gegen benötigte Waren.


Wer Ideen für passende Zufallsbegegnungen auf diesem Pass hat, kann gerne den Generator nutzen. Braucht vielleicht ein verunglückter Reisender Hilfe? Kann man einen Zwergenzug eine Weile begleiten? Begegnet man einem schwerbewachten Schlittenzug und misstrauischen Zwergen?


Eine weitere kleine Änderung gibt es auf der eigenen Heldenübersicht. Neben dem Link zum Abenteuer gibt es nun eine Angabe, wieviele der verfügbaren Questen der Held schon erlebt hat.

Abenteurer & Ordenskrieger Copyright © 2006-2022 A-Team.
Alle Inhalte nach UrhG geschützt. Bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an thomas_schmeling[at]web[punkt]de.